Messing Preis: Aktueller Messingpreis in Euro pro Kg [Tabelle]

Messing Preis: Aktueller Messingpreis in Euro pro Kg

Mit altem Messing Geld verdienen: Ihr Messing sollten Sie nicht entsorgen, sondern an einen fachkundigen Händler abgeben. Für das Altmetall bekommen Sie Geld, wobei Ihre Einnahme von der Beschaffenheit des Metalls abhängt.

Der Messing Preis wird in Euro pro kg berechnet und orientiert sich am momentanen Messingwert. Ein aktueller Messingpreis ist beispielsweise auf den Internetseiten der Händler ersichtlich.

Messing Preis aktuell

MessingartEuro/Kg
Messing3,35 €
Messing-Späne gemischt2,50 €
Messing gemischt2,61 €
Messing-Patronenhülsen3,30€

Messing – Bestandteile und Merkmale

Messing kommt oft als Legierung vor. Das Material enthält zum großen Teil Kupfer und bis zu 40 % Zink. Auch andere Metalle können enthalten sein, um diesem bestimmte Eigenschaften zu geben.

Mangan, Aluminium und Nickel können Bestandteil sein. Der Zinkanteil bestimmt die Farbe, daher kann der Ton bräunlich bis bräunlich-rot ausfallen – dies gilt für einen Zinkgehalt ab 20 %. Enthält Ihr Messing mindestens 36 % Zink, ist es gelb bis hellgelb, fast weiß.

Charakteristisch für Messing ist die gute Wärmeleitfähigkeit und die Korrosionsbeständigkeit. Außerdem lässt sich das Metall gut formen und wiegt vergleichsweise viel. Es ist auch nicht magnetisch. Die meisten Messinglegierungen weisen die genannten Eigenschaften auf.

Vorteile von Messing

Wegen seiner vielfältigen Merkmale finden Sie Messing in zahlreichen Einsatzgebieten. Daher können Sie mit unterschiedlichen Messinggütern einen entsprechenden Preis in Euro pro kg erhalten (je aktueller der Preis, desto einfacher fällt Ihnen die Kalkulation).

In der Industrie zeigen sich die Vorteile deutlich. Dank der Korrosionsbeständigkeit und der Verschleißbeständigkeit findet es Einsatz bei der Oberflächenbehandlung von Maschinen und Anlagen. Beim Bau von Zahnrädern erleichtert es die Funktion im Getriebe. Zwei kontaktierende Zahnräder bestehen jeweils aus Stahl oder Messing – die Verwendung beider Metall verbessert den Gleitkontakt.

Als größter Vorteil gilt seine Formbarkeit. Durch verschiedene Verfahren, zum Beispiel Ziehen, Walzen und Stanzen, lässt sich Messing in mannigfaltige Formen ausarbeiten. Darüber hinaus ist das Verlöten, Verschrauben und Verkleben mit anderen Metallen im harten und weichen Zustand möglich.

Messing und seine Verwendung

Messing wirkt optisch ansprechend und wird daher unter anderem zur Herstellung und Veredelung von Griffen, Lampen, Schmuckwaren und Kunstgegenständen gebraucht. Wenn Sie alte Möbel ersetzen möchten, sollten Sie die metallenen Bestandteile auf Messing untersuchen. Ein aktueller Preis pro kg und in Euro gibt Auskunft über Ihre möglichen Einnahmen beim Händler.

In Antennen und Hohlleitern bewährt es sich wegen seiner Leitfähigkeit und Widerstandsfähigkeit. Selbst für Propeller von Sportbooten im Süßwasser nutzen Hersteller Messing, sofern die Legierung sehr hart ist. Voraussetzung ist ein Zinkgehalt von über 32,5 %. Liegt der Zinkgehalt bei 30 %, dient es der Produktion von Patronenhülsen.

So entsteht der Messing Preis

Grundlegend sollten Sie wissen, dass der Zinkpreis in Euro pro kg höher liegt als der Preis von Stahl. Der Messing Preis bewegt sich zwischen den Werten von Kupfer und Zink. Über den genauen Preis gibt ein aktueller Börsenpreis Auskunft.

Hauptsächlich beeinflussen Bewegungen an der Börse den Preis. Dabei hängt der Messingpreis vom Kurs für Kupfer und Zink ab.

Für einen möglichst hohen Ertrag in Euro pro kg sollte ein aktueller Preis Ihr Orientierungspunkt für den Verkaufszeitpunkt sein.

Messingschrott – Arten im Überblick

Der Anteil von Zink und Kupfer bestimmt die Art des Messingschrotts.

Zu den bekannten Sorten zählt Tombak, das einen Kupfergehalt von über 67 % vorweist. Häufig finden Sie Tombak im Kunstgewerbe. Sie finden diese Messingart auch unter der Bezeichnung „Rottombak“. Der Name gilt, wenn das Metall 90 % Kupfer enthält, Goldtombak mit 85 % Kupfer und Gelbtombak mit 72 % Kupfer.

Ein aktueller Messing Preis in Euro und pro kg kann für auch interessant sein, wenn Sie Tafelmessing anbieten. In Uhrenfabriken dient Tafelmessing als Blechgrundlage zum Ausstanzen von Zahnrädern.

Alternativ bieten Sie Talmigold an. Es handelt sich um eine Rotgusslegierung aus den Metallen Kupfer, Zink, Zinn und Blei. Schmuck enthält die Legierung, die zur optischen Aufwertung mit Gold überzogen wird.

Gelbguss gehört zu den Messingknetlegierungen und grenzt sich von Grundlegierungen durch den Kupferanteil von 58 % bis 60 % ab.

Sondermessing bezeichnet eine Rubrik von Legierungen aus Kupfer und Zink mit weiteren Metallen. Neusilber ist ein klassisches Beispiel für Sondermessing. Das Sondermetall wird unter anderem auch Silizium oder Zinn zugesetzt, um die Charakteristika zu beeinflussen.

Messing – Recycling

Bei Ihrem Metallhändler verkaufen Sie Messing zum Recycling – ein aktueller Messingpreis informiert Sie über Ihren möglichen Gewinn in Euro pro kg.

Der Wert Ihres Angebots hängt vom Zustand des Messings ab; Ihr Messinghändler kauft das Metall an und unterstützt den Umweltschutz.

Ihr Händler erklärt Ihnen, welche Menge von Ihrem Messen verwertet werden können und welcher Messing Preis Sie dafür ausgezahlt bekommen.

Messingschrott – hier finden Sie das Messing

Damit Sie es gewinnbringend verkaufen, sollten Sie möglichst hohe Mengen abgeben. Ein aktueller Messingpreis in Euro gilt immer pro kg, daher lohnt es sich, nach Messingschrott zu suchen.

Viel Messingschrott finden Sie im Bereich der sanitären Anlagen. Rohre und Armaturen bestehen aus Messing. Außerdem werden Sie im Maschinen- und Fahrzeugbau sowie im Elektrobereich fündig. Überhaupt können Sie Stangen, Rohre, Bleche, Profile und Drähte aus Messing verkaufen.

Start typing and press Enter to search