Schrottpreise 2024: Aktuell für Altmetall und Schrott in einer Tabelle

Schrottpreise aktuell

Willkommen auf unserer Website für aktuelle Schrottpreise und wertvolle Marktdaten! Wer Schrott verkaufen möchte, muss sich mit Schrottpreisen befassen. Hier finden Sie eine übersichtliche Tabelle, die Ihnen die aktuellen Preise vom 26.02.2024 für verschiedene Schrottarten liefert. Bei uns erhalten Sie alle notwendigen Informationen, um die besten Entscheidungen beim Schrottverkauf zu treffen.

Schrottpreise aktuell:

SchrottartEuro/Kg*
Aluminium1,85€
Blei1,60€
Edelstahl1,08€
Eisen und Stahl0,30€
Elektronikschrott0,69€
Hartmetall16,50€
Kupfer7,47€
Messing4,75€
Rotguss6,02€
Zink1,70€
Zinn16,00€

*Die Preise sind abhängig von Menge und Standort. Bei größeren Mengen könnten auch höhere Verkaufspreise erzielt werden.

Was beeinflusst die aktuellen Schrottpreise?

Die Preise für Schrott werden stark von den Entwicklungen auf den globalen Rohstoffmärkten beeinflusst. Schwankungen in den Preisen dieser Rohstoffe können zu entsprechenden Änderungen bei den Schrottpreisen führen. Eine wichtige Orientierung bieten die großen Metallbörsen wie die London Metal Exchange oder die COMEX an der New York Mercantile Exchange.

Die globale Nachfrage nach Metallen und anderen wiederverwertbaren Materialien spielt auch eine wichtige Rolle. Industrielle Produktion, Bauprojekte und andere wirtschaftliche Aktivitäten beeinflussen die Nachfrage nach Schrott. In Zeiten wirtschaftlichen Wachstums steigt oft die Nachfrage nach Rohstoffen, was zu höheren Schrottpreisen führt.

Da viele Rohstoffe auf dem globalen Markt gehandelt werden, können Wechselkursschwankungen auch die Schrottpreise beeinflussen. Eine Abwertung der Währung kann zu höheren Importkosten führen und damit die Preise für importierten Schrott erhöhen.

Veränderungen in der Handelspolitik, einschließlich Zölle und Handelsabkommen, können auch Auswirkungen auf den internationalen Handel mit Schrott haben. Diese Änderungen können die Verfügbarkeit von Schrott und damit die Preise beeinflussen.

Es ist wichtig zu wissen, dass viele Faktoren miteinander verbunden sind.

Schrottpreisentwicklung im Diagramm

Schrottpreisentwicklung Diagramm
Durchschnittlicher Preis für Eisen & Stahl (Mischschrott)

Welche Schrottarten lohnen sich besonders?

Die Rentabilität verschiedener Schrottarten hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der aktuellen Marktlage und der Qualität des Schrotts. Hier sind einige Schrottarten, die als besonders lukrativ gelten:

Kupfer: Kupferschrott, wie Kupferdraht, Rohre und Kabel, ist aufgrund seiner hohen Nachfrage und seines vergleichsweise hohen Preises oft sehr rentabel.

Messing: Messingschrott, der aus Ventilen, Armaturen und anderen Messingteilen stammt, ist aufgrund seiner Eigenschaften wie Korrosionsbeständigkeit ebenfalls sehr gefragt.

Hartmetall: Hartmetallschrott, der oft in Bohrern, Schneidwerkzeugen und Industrieteilen zu finden ist, hat aufgrund der Härte und Langlebigkeit des Materials einen hohen Schrottpreis auf.

Zinn: Zinnschrott aus Elektronikkomponenten und Lötmitteln kann aufgrund seiner Verwendung in verschiedenen Anwendungen einen gewissen Wert haben.

Wie Sie Ihren Schrott zu Höchstpreisen verkaufen

Sortieren und Trennen: Trennen Sie Ihren Schrott nach Materialarten, um eine klare Übersicht über die verschiedenen Metalle zu erhalten. Sortieren Sie Kupfer, Aluminium, Messing und andere Materialien, da dies die Bewertung erleichtert.

Regelmäßig informieren: Informieren Sie sich regelmäßig über die aktuellen Schrottpreise, um zu wissen, welche Materialien gerade besonders gefragt sind und gute Preise erzielen.

Sauberer Schrott: Bieten Sie sauberen Schrott an, der frei von Verunreinigungen wie Kunststoff, Gummi oder anderen Materialien ist. Sauberer Schrott wird oft besser bezahlt.

Sammeln: In größeren Mengen verkaufte Schrottteile können in der Regel zu besseren Preisen verkauft werden. Bündeln Sie Ihren Schrott, um Mengenrabatte zu maximieren.

Verhandeln: Seien Sie bereit zu verhandeln, insbesondere wenn Sie regelmäßig größere Mengen verkaufen. Händler sind oft offen für Verhandlungen, um langfristige Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Anbieter vergleichen: Vergleichen Sie verschiedene Schrotthändler in Ihrer Region und vergleichen Sie ihre Preise und Konditionen. Meistens gibt es große Unterschiede zwischen den Anbietern.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen