Stahlpreis: Aktueller Preis für Stahl in Euro pro Kg [Tabelle]

stahlpreis-aktueller-preis-fr-stahl-in-euro-und-kg

Stahlpreis aktuell

StahlartEuro/Kg
E1 Eisen0,15 €
E3 Schwerschrott0,17 €

Stahlpreis Entwicklung

Im Jahr 2015 hatte der Stahlpreis einen Index von 100 – das ist der Erzeugerpreisindexwert. Dieser Wert bezieht sich auf Stahl und Stahlprodukte, wie beispielsweise Roheisen, Walzstahl und Ferrolegierungen). In Deutschland im Jahr 2019 lag der Indexwert bei etwa 113 Punkten und bleibt seither stabil.

Der Erhöhung des Indexwertes für Stahlpreise blieb in den letzten 10 Jahren konstant. Dadurch liegt der Preis für das Metall mehrheitlich über dem Basiswert vom Jahr 2015.

Der Stahlpreis richtet sich nach dem wirtschaftlichen Status. Je nachdem, wie sich die Stahlindustrie entwickelt, steht es um die Wirtschaftslage eines Landes. Das Wirtschaftswachstum beeinflusst die Verbrauchernachfrage nach Stahl direkt und das wieder bestimmt den Stahlpreis.

Zudem bestimmen Produktionskosten den Preis für Stahl. Das Metall wird größtenteils aus Eisenerz produziert. Wenn sich Eisenerzpreise ändern, variieren auch die Produktionskosten für Stahl.

Ebenso beeinflussen Angebot und Nachfrage den Stahlpreis. Wie bei auf dem Markt üblich steht der Metallpreis in Zusammenhang mit der Angebots- und Nachfragesituation.

Zu den wichtigen Faktoren, die sich auf den Stahlpreis auswirken, gilt Technik. Das technische Niveau umfasst zum Beispiel die Produktionskosten. Bedenken Sie auch den technologischen Fortschritt. Innovation führt zur Herstellung von Stahlersatzstoffen. Dadurch sinkt die Nachfrage nach Stahl. Allerdings wird technologischer Fortschritt mehr Eigenschaften von Stahl erschaffen, damit das Metall die Anforderungen der Industrieprodukte erfüllt. Folglich steigt die Nachfrage nach Stahl.

Start typing and press Enter to search